Geltungsbereich der AGB

  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge welche die Erwerbung unserer Softwarelizenzen betreffen. Gegenstand dieser Verträge, soweit nicht anders vereinbart ist lediglich die Auslieferung des Online-Zugangs zu der Software.
  • Die nachfolgenden AGB beziehen sich auf sämtliche Verträge zwischen uns und dem Kunden, wobei immer die bei Vertragsabschluss gültige Fassung zu beachten ist.
  • Änderungen der AGB werden bei bestehenden Verträgen erst nach Abnahme beider Seiten Vertragsbestandteil.

 

Vertragsabschluss und Lieferung

  • Der Vertrag zwischen dem Kunden und ENBA-Effizienz kommt erst durch die Annahmeerklärung unserseits und schriftliche Bestätigung durch den Kunden zustande.
  • Die Bestellung ist verbindlich. Der Kunde hat vor Vertragsabschluss zu überprüfen, ob die Spezifikation der Software seinen Wünschen entspricht. Ihm sind die wesentlichen Funktionsmerkmale und Bedingungen der Software sowie die Systemanforderungen bekannt.
  • Wir behalten uns vor, die Annahme der Bestellung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
  • Die Einrichtung des Online-Zugangs erfolgt innerhalb von 14 Tagen.

 

Eigentumsvorbehalt/Nutzungsrechte

  • Die Lizenz bleibt bis zu vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
  • Wir sind berechtigt, bei vertrags- oder rechtswidrigen Verhalten des Kunden vom Vertrag zurückzutreten und den Zugang zu sperren. Die Verwendung bereits erstellter Projekte wird in diesem Fall untersagt.
  • Die Software ist rechtlich geschützt, sämtliche Bestandteile sind und bleiben Eigentum von ENBA-Effizienz.
  • Der Online-Zugang ist personengebunden und darf lediglich für die eigene Nutzung verwendet werden, Lizenz-Sharing ist nicht genehmigt.
  • Der Kunde ist verpflichtet entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zu treffen um den Zugriff durch Unbefugte sowie Datenverlust zu verhindern.

 

Preis/Versand/Verzug

  • Die gesetzliche Umsatzsteuer ist nicht im Kaufpreis enthalten.
  • Alle anfallenden Kosten werden per Lastschrift vom Konto des Kunden abgebucht.
  • Die Auslieferung des Online-Zugangs erfolgt erst nach Unterzeichnung der Bankeinzugsermächtigung.
  • Ihr Konto wird ca. 14 Tage nach Zusendung der Zugangsdaten mit dem entsprechenden Betrag belastet.
  • Die Lieferung der Lizenz erfolgt ausschließlich in digitaler Form.
  • Bei nicht erfolgreichen Bankeinzügen erheben wir eine zusätzliche Gebühr von 9,95 €
  • Das Lizenzpaket hat eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten. Falls keine Kündigung in dem genannten Zeitraum erfolgt verlängert sich der Vertrag automatisch um 12 Monate

 

Gewährleistung

  • Es gilt das gesetzliche Kaufrecht.
  • Es uns nicht möglich aus technischer Sicht eine komplett fehlerfreie Funktionsweise der Software zu garantieren, der Kunde ist verpflichtet auftretende Fehler unverzüglich zu melden.
  • Der Kunde ist für die Sicherheit seiner Daten selbst verantwortlich.
  • Technische Daten, Spezifikationen und Leistungsangaben in öffentlichen Äußerungen, insbesondere Werbemitteln sind keine Beschaffenheitsangaben.
  • Mit dem Softwaretool werden Energetische Einsparpotentiale auf Basis der, vom Nutzer eingegebenen, Daten überschlägig ermittelt. In den programmeigenen Rechenzyklen werden Annahmen getätigt und Rundungen durchgeführt. Der Nutzer hat die Ergebnisse zu prüfen und bei Fehlern oder Abweichungen die ENBA-Effizienz zu informieren. Auf die Richtigkeit der Ergebnisse kann seitens der ENBA-Effizienz keinerlei Gewährleistung gegeben werden. Diese Haftung liegt allein beim Nutzer der Software.

 

Datenschutz

  • Die eingegebenen Daten werden mittels hochwertiger Verschlüsselung im Programm hinterlegt. Zugang zu den Daten hat nur jeweils der Lizenzinhaber. Auch der Betreiber der Software hat keinen Zugriff auf diese Daten.
  • Lediglich die Verbrauchsdaten werden, ohne die Namen oder weiterer betrieblicher Daten, in die entsprechende Datenbank, gegliedert nach einzelnen Branchen, zur Benchmarkdatenbank hinzugefügt.
  • Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten zur Abwicklung des Bestellvorgangs zu.
  • Aus Sicherheitsgründen wird bei jedem Login der verwendete Browser sowie die IP-Adresse gespeichert. Diese Logfiles können nur von dem Kunden eingesehen werden.

 

Serviceverträge

  • Die Nutzung der Software ist nur bei laufendem, ununterbrochenem Servicevertrag zulässig. Mit Beendigung des Servicevertrages erlischt auch die gekaufte Lizenz.
  • Sollte der Kunde nach Beendigung des Servicevertrages erneut die Software nutzen wollen, so ist dies einem Neukauf gleichzusetzen. Ein Anspruch auf Wiederaufnahme des Servicevertrages besteht nicht.
  •   ENBA-Effizienz ist bestrebt die Software weiter zu entwickeln und zu verbessern. Diese Verbesserungen stehen dem Kunden im laufenden Servicevertrag ohne weiteres Endgeld zur Verfügung. Weitere Softwareprodukte oder Erweiterungstools der ENBA-Effizienz sind nicht davon betroffen. Ein Anspruch des Kunden auf diese Produkte besteht nicht.
  • ENBA-EFFIZIENZ bietet grundsätzlich Support-Leistungen nur in deutscher Sprache und per E-Mail bzw. Telefon. Betroffen vom Support sind lediglich Dienstleistungen, die von ENBA-EFFIZIENZ gestellt werden.
  • Der Vertrag kann unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten zum Ende des Servicevertrages schriftlich gekündigt werden. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Servicevertrag um weitere 12 Monate.
  •  Bei Änderung von grundlegenden Vertragsbedingungen oder Preisen ist der Kunde berechtigt, den Vertrag fristlos schriftlich zu kündigen. Die monatlichen Kosten des Servicevertrages sind mittels Lastschriftverfahren an die ENBA-Effizienz zu übermitteln. Bei Verzug der Zahlung ist ENBA-EFFIZIENZ berechtigt, bis zum Ausgleich aller Forderungen die Dienstleistungen einzustellen und die Lizenz zu entziehen.

Beleuchtung

Durchführung von Beleuchtungsmaßnahmen

Heizung

Durchführung von Heizungsmaßnahmen

PV

Durchführung von Photovoltaikmaßnahmen

Druckluft

Durchführung von Druckluftmaßnahmen

Individuell

Anlegen eigener Maßnahmen